Zitat/meine Wurzeln-

Hallo!

Heute ein Zitat zum Thema: Wo liegen meine Wurzeln?

Das Zitat stammt von Henry David Thoreau, bei uns eher unbekannt, in Amerika ein berühmter Mann des 19. Jahrhunderts.

Thoreau war ein vielseitiger Mensch und führte ein faszinierendes Leben. -Er war handwerklich begabt, zog sich zeitweise von der Zivilisation zurück, war eng mit Ralph Waldo Emerson verbunden, gilt als Schriftsteller und Philosoph. – Hier der Link zur deutschen Wikipedia-Seite über ihn: Henry David Thoreau.

Aber nun zum Zitat:

Finde heraus, wo deine stärksten Wurzeln liegen, und verlange nicht nach anderen Welten.

Es ist ein Zitat zum Nachdenken. – In dem Zitat schwingt ein Stück Heimat mit, ein Stück der Ruhe und Entspannung, der Gelassenheit, ein Stück Erde, ein Stück der Selbsterkenntnis und ein Stück Genügsamkeit; aber auch ein Stück der Reduktion, ein Stück der Konzentration auf eine oder wenige Aufgaben im Leben. – Es ist ein Zitat, dass einen oder mehrere Aspekte anspricht. – Für mich ist es kein Zitat, dass die ganze Breite der Möglichkeiten, der verschiedenen Seiten der Wirklichkeit, abdecken und darstellen, ansprechen will. Es will auf etwas hinweisen. – Worauf weist es deiner Meinung nach hin?

 

Ein schönes Wochenende,

Bernhard

 

Link Zitat: aphorismen.de

Quelle Bild: pixabay.com

Advertisements

2 Kommentare zu „Zitat/meine Wurzeln-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s